Holte Strasse

Mehr als nur Karneval...

Willkommen bei der Karnevalsecke "Holte Straße".

"Was ist eine Karnevalsecke?"

ist wohl die Frage, die die meisten als erstes stellen, wenn sie auf diese Seite kommen. Ganz einfach und manchmal dann auch wieder ziemlich kompliziert: Unser schönes Dorf Otti-Botti (oder Ottmarsbocholt, wie es offiziell heisst), ist in mehere Bereiche (vergleichbar mit großen Nachbarschaften) aufgeteilt und diese werden als "Ecken" bezeichnet. Nun wächst auch unser Dorf mit der Zeit und so sind einige Baugebiete hinzugekommen, die dann auf die Ecken aufgeteilt werden oder zu einer neuen Ecke zusammengeschlossen werden, was dazu führt, dass die Ecken nicht immer aus zusammenhängenden Bereichen bestehen. Diese (Karnevals-)Ecken bauen jedes Jahr einen Karnevalswagen, der dann mit vielen anderen Wagen und noch mehr Fußtruppen am Sonntag vor dem "richtigen" Karnevalswochenende durch den Ort rollt und den wohl größten Dorfkarneval im Münsterland darstellt.

Was muss man nun tun, um zu so einer Ecke zu gehören?

Eigentlich nichts. Man gehört nämlich ganz einfach zu der Ecke, in der man wohnt. Keine Anträge, keine geheimen Aufnahmerituale - nichts. Prinzipiell muss man also nur mitmachen...

Viel Spaß nun auf unseren Seiten!